10.01.2011

Der Weg der Diamanten

Foto: jon|k, Flickr
Bei kaum einem anderen Mineral ist die Wertschöpfung derart unausgeglichen wie bei Diamanten. Eine dreiteilige Doku-Reihe von Nisha Pahuja widmet sich dem Diamanthandel. Während große westliche Konzerne wie DeBeers Millionen mit Diamanten umsetzen, verdienen die an der Gewinnung der Rohdiamanten Beteiligten oft nicht genug, um davon zu leben (siehe Wikipedia). Doch es gibt Initiativen wie die von Martin Rapoport. Er setzt sich für faire Handelsbedingungen bei Diamanten ein - und stößt damit auf Widerstände.

Der Weg der Diamanten - Doku-Reihe auf 3Sat, 15:00-17:15 Uhr
12.01.2011, 15:00 Uhr, Folge 1: Ein Traum
12.01.2011, 15:40 Uhr, Folge 2: Geheimnisse von Diamantenhändlern
12.01.2011, 16:25 Uhr, Folge 3: Am Ziel
Weitere Infos zur Sendung bei der ARD
Artikel über Blutdiamanten im Rundbrief von Medico International (2002)

Kommentare:

S. Kotte hat gesagt…

Es ist wichtig, dass Diamanten fair gehandelt werden. Man sollte sich vor einem Kauf genau über den Händler und dessen Quellen informieren

Céline hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

Kommentar veröffentlichen